Zeitschrift der
Historischen Tauchergesellschaft
.
e.V.
  English version
.
>>>  Datenschutzerklärung  <<< >>> Impressum <<<
Artikel nach Heften geordnet Artikel nach Kategorien Artikel nach Autoren Autoren der TH
Ab TH 08 summaries/résumés in Englisch/Französisch

Nummern 01 bis 05 der TAUCHHISTORIE zum Herunterladen (Klick auf TH xx),
ab TH06 nur Inhaltsverzeichnisse. Klick auf's Titelbild vergrößert es.
Klick auf TXT liefert die reinen Texte in Deutsch für die Übersetzung mit deepl.com
PDF des Heftes kann in Deutsch oder Englisch bestellt werden mit Klick auf PDF dt oder PDF eng und

Sendung über Ihren Email-Client.

TH 01 06 / 2013

TXT

TH 02 06 / 2014

TXT

TH 03 06 / 2015

TXT

TH 04 12 / 2015

TXT

TH 05 06 / 2016

TXT

BLOG: Hinter den Kulissen der TAUCHHISTORIE

Dieser Blog soll zeigen, was einem an Positivem und Negativem begegnet, wenn man so eine Zeitschrift macht....
Die neuesten Beiträge stehen oben.

18.10.2022 LS
Ich bin durchaus für die Verbindung von Internet- und Literatur-Arbeit auf Papier. Seit einige Zeit fügen wir ja Kurzlinks in den Text auf Papier ein, die die vielfältigsten Möglichkeiten bieten, Vergrößerung von Bildern, Verweise auf weiterführende Informationen, Abspiel von Videos, ... Rückmeldungen dazu gibt es leider dazu nicht.

Dann haben wir versucht, die TH auch englischsprachig zur Verfügung zu stellen. "Eure Infoirmationen scheinen ja ganz interessant, aber immer in diesem unverständlichen Deutsch..." Das ging natürlich nur als PDF, aber Bildschirme haben ja heute ene erheblich gute Qualität, hohe Verfügbarkeit und niedrigen Preis. Das Layout musste für das kürzere Englisch allerdings völlig separat neu gemacht werden. Da die Nachfrage trotz des vorherigen Gemaules erstaunlich gering blieb, konnten wir uns das nicht leisten und versuchen jetzt einen anderen Weg.
Zu jedem Artikel wird eine englische Version als "nur Text" bereit gestellt und mit dem deutschen PDF-Artikel verlinkt. So kann man die Zeitung mit Bildern (Papier oder PDF) und den englischen Text gleichzeitig sehen.
Haptische Papierliebhaber und Multimedia-Freaks sollten so beide auf ihre Kosten kommen.

Ob das wohl akzeptiert wird?
Lasst mal Eure Meinungen hören.


18.10.2022 LS
Mit dem Aufgeben des Ichtyosandre, der papiernen Zeitschrift der HDS Frankreich, ist die Diskussion Papierzeitschrift oder Intenet-Revue wieder hochgekocht.
Ich gebe hier mal einige kontroverse Diskussionsbeiträge aus FB wieder, da sie ja eigentlich hierher gehören ;-)

16.10.2022 Christian J.
Einfach die Druckausgabe einstellen. Finde ich persönlich auch nicht mehr zeitgemäß, da Autoren nur auf Schrift und Bild beschränkt sind. Podcasts, slideshows, gifs videos etc alles nicht möglich. Eine schöne Webausgabe mit Abo wäre viel besser.


TH 06 12 / 2016

TXT
PDF dt 

TH 07 06 / 2017

TXT
PDF dt 

TH 08 12 / 2017

TXT
PDF dt 

TH 09 06 / 2018

TXT
PDF dt 

TH 10 12 / 2018

TXT
PDF dt 

TH 11 05 / 2019
TXT
PDF dt 

TH 12 12 / 2019
TXT
PDF dt 

TH 13 06 / 2020
TXT
PDF dt    PDF eng
TH 14 12 / 2020
TXT
PDF dt 
   PDF eng
TH15 06 / 2021
TXT
PDF dt
    PDF eng

TH16 12 / 2021
TXT
PDF dt
    PDF eng

TH17 06 / 2022
TXT
PDF dt
    PDF eng

THs01 06 / 2022
TXT
PDF dt

TH18 12/2022
TXT
PDF dt   PDF eng
 

Die TAUCHHISTORIE ist eine deutschsprachige Zeitschrift in glänzendem Farbdruck mit etwa  80 Seiten,
auch als PDF in Deutsch oder Englisch verfügbar.
Jede Ausgabe beinhaltet etwa 10 ausführliche Fachartikel von 2-10 Seiten Länge von internationalen Autoren,

die auf dem jeweiligen Fachgebiet über Profession oder Hobby sehr erfahren sind.
Viele Artikel werden durch direkt verlinkte Zusatzinformationen im Internet ergänzt.


Sie können ältere Einzelhefte in gedruckter Form nachbestellen.
Oben sehen Sie die Verzeichnisse unserer
bisherigen Artikel und Hefte,
geordnet nach Ausgaben, Kategorien oder Autoren,
die Sie
als deutsch- oder englisch-sprachige PDF
bestellen können.


Wenn Sie ein interessantes Thema haben, über das Sie gerne schreiben möchten,
um es auch Gleichgesinnten zu vemitteln, melden Sie sich.
Wir suchen so etwas immer!

Hinweise Manuskriptgestaltung / Korrektur

Die TAUCHHISTORIE erscheint
im Juni & Dezember.
Mit diesem Formular können Sie die Zeitschrift abonnieren.
Es ist auch zunächst ein Probe-Abo über zwei Nummern möglich.
Ein Papier-Heft kostet im Einzelverkauf 8,90 € + Briefporto, die dt. PDF 7 € und die engl. 9 €.
Wiederverkäufer werden natürlich beliefert.


Herausgeber der TAUCHHISTORIE:
Historische Tauchergesellschaft e.V.
Sitz: Neustadt / Weinstr.

HTG im Netz
Forum, Internetseite, Archiv und Facebook-Seite der HTG

ISSN 2510-439X
Dt. Nationalbibliothek: Z 2016 B 2284

Redaktion:

Dr.-Ing. Lothar Seveke

16.10.2022 Falk W.
Eine gekaufte Zeitschriftensammlung besitzt man gegenständlich. Im Falle eines Online-Abos, temporär zugänglicher Datensammlungen in irgendeiner Cloud und Ähnlichem besitzt man bei Abo-Ende, Stromausfall etc. genau Nichts fürs eingesetzte Geld. Man erinnere sich an den Fall, wo Erben eines Besitzers einer elektronischen Bibliothek mit tausenden Buchtiteln zu dieser keinen Zugang erhielten ... Online ist eben im Wortsinn virtuell wie scheinbar ...


17.10.2022 Ulf B.

Ich erkenne im Web zwei Richtungen. Eine ist auf das einfache Zeigen von vintage Tauchausrüstungen (völlig egal ob Helm, Zweischlauch-Regler oder UW-Kameras) ausgerichtet. Die andere bietet ein gewisses, selektives "mehr" an Infos (siehe zB divescrap.com oder cg-45.com). Diese beiden Richtungen haben ihren ganz eigenen Charakter, Charme u User-Kreis.
Die TH kann man weder mit dem einen noch mit dem anderen vergleichen. Die Komplexität, Aktualität, Vielfalt, das quantitative und qualitative technische Wissen um die Tauchhistorie, welches hier komprimiert abrufbar bereitgestellt wird, findet man in dieser Art sonst nirgendwo!
Nun ist es aber so, dass es Nutzer gibt, die den Inhalt der TH in Papier gemeißelt sehen wollen. Und andere, ständige Nutzer der social Media Kanäle, lieber alles und noch mehr, gerne online hätten.
...
Ideen über eine Verbreitung der TH als Papier- oder WEBversion sind in meinen Augen erst dann sinnvoll, wenn die HTG ein damit einhergehendes Konzept zur signifikanten Steigerung der Abo's entwickelt und gemeinsam mit Lothar umsetzt.
Ich für meinen Teil, bin sehr froh über jede neue Ausgabe.


23.03.2022 LS
Auch die australischen Freunde von HDS AusPac haben in ihrer Zeitschrift Classic Diver unser Angebot der englischen PDF-Ausgabe bekannt gemacht, danke dafür!
Wir haben inzwischen die Hefte 15, 16 und 17 auf Englisch fertig. Die Nachfrage könnte allerdings schon noch größer werden :-(

08.03.2022 LS
Zum Internaltionalen Klassik-Taucher-Treffen im Juni in Leipzig werde ich ein Sonderheft der TH herausgeben, dass sich nur mit der Tauchtechnik von MEDI Leipzig beschäftigt. Es wird für die angemeldeten Teilnehmer des Treffens kostenlos und nur zum Treffen erhältlich sein.

03.03.2022 Peter D. (HDS UK)

Zur Information unserer Mitglieder:
We recently received an email from Lothar Seveke, who does great job editing the HDS Germany’s TauchHistorie, which may of interest to readers with technical bent.
“Dear friends,
Since 2013 the journal TauchHistorie, of the German Historical Diving Society has been published twice annually. It usually has about 80 pages and up to 10 specialised articles on many fields of diving history.
To date those articles have only been available in German. This couldbe solved by anyone today with a lot of effort, but many lack the time and PC skills to do so. Therefore, we are running a trial with issue 16, to be offered in English as PDF. If all goes well, we will gradually translate older issues and, of course, offer new issues as they are published.
The cost per issue is 7 euros. That is per person, and it comes with personal password. Sharing these PDF’s with others or publishing them on line will not be allowed.
Payment is preferably via Paypal, with delivery then via WeTransfer. com.

If you want a subscription, please email me at lothar.seveke@historische-tauchergesellschaft.de Note, that further subscriptions can be cancelled by email after each issue.
The content of the last 16 issues you'll find here: https://www.tauchhistorie.eu/th-nach-heften.pdf
Das ist doch nett von Peter :-)

Die älteren Beiträge des Blogs sind im Archiv